LithiumIonen-Akkus (Li-Ion) 

sind die derzeit beste technische Wahl. 

Der Li-Ionen-Akku zeichnet sich durch seine hohe Energiedichte von bis zu 120 Wh/kg aus und liefert in einer Zelle 3,6 V.

Seine nutzbare Lebensdauer beträgt mehrere Jahre; allerdings ist dies stark von der Nutzung und den Lagerungsbedingungen abhängig. Li-Ionen-Akkus versorgen tragbare Geräte mit hohem Energiebedarf.

Eine Tiefentladung unterhalb 2,4 V kann den Akku dauerhaft schädigen.

Für Li-ionen Akkus sind spezielle Ladegeräte nötig.
Die Elektronik steuert den ladungsabhängigen Ladestrom und überwacht insbesondere die exakt (Toleranz 50 mV) einzuhaltende Ladespannung.